Professionelle Zahnaufhellung / Bleaching

Eine professionelle Zahnaufhellung oder auch Bleaching, ist das Mittel zur Wahl um ein natürliches attraktives Weiß der Zähne herzustellen.

Auch Zähne, die perfekt geputzt und gepflegt werden, haben häufig von Natur aus eine eher dunkle Zahnfarbe oder verfärben sich über die Jahre zunehmend gelblicher. Hauptverursacher von unschönen, gelblich braunen Zahnverfärbungen sind aber der tägliche Kontakt der Zähne mit Lebensmittelfarbstoffen, Kaffee, Tee und Zigaretten.

Bei oberflächigen verunreinigungen genügt eine professionelle Zahnreinigung um diese zu entfernen. Sollten sich allerdings die Farbpigmente tief in der Zahnsubstanz eingelagert haben, hilft nur noch eine professionelle Zahnaufhellung, was auch als Bleaching bezeichnet wird, um ein natürliches attraktives Weiß der Zähne herzustellen.

Klinische Langzeitstudien haben ergeben, dass das fachmännische Aufhellen der Zähne diesen weder schadet noch Kronen, Füllungen oder Implantate angreift. Bei der Behandlung wird das Verfahren der sogenannten Oxidationsbleiche verwendet. Hierbei wird Wasserstoff-Peroxid verwendet, der die Farbpigmente innerhalb des Zahns dauerhaft beseitigt. Dem Zahn werden bei dem Verfahren Minderalien und Wasser entzogen, weshalb es nach dem Whitening-Prozess zu einer vorübergehenden Überempfindlichkeit der Zähne kommen kann, bis sich der Wasser- und Minderalienhaushalt der Zähne wieder normalisiert hat.

Falls Sie sich für eine professionelle Zahnaufhellung in der Implantatpraxis-Rudow entscheiden, sollten Ihre Zähne vorab von einem unserer Zahnärzte untersucht werden, um einen Befall von Karies oder Parodontose ausschließen zu können. Wenn diese feststellen, dass Ihre Zähne gesund sind, steht einem strahlend weißen lächeln mit einem auf Sie persönlich abgestimmten indivuellen Behandlungsplan nichts mehr im Wege.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich vor Ort von unseren Fachkundigen Mitarbeitern ausführlich über das Verfahren und anfallende Kosten informieren. Wir freuen uns auf Sie.

Bleaching / Zahnaufhellungstipps vom Zahnarzt

Um einen optimalen Zahn-Bleaching Erfolg zu erreichen, sollte die Zahnoberfläche glatt und sauber sein. Es empfiehlt sich also eine professionelle Zahnreinigung vorab durchführen zu lasssen.

Es wird dringend davon abgeraten aggressive Bleachingkits für den Hausgebrauch aus dem Reformhaus oder dem Internet zu verwenden. Das Homebleaching kann ohne eine fachkundige Anwendung und Kontrolle der Zähne das Zahnfleisch und den Zahnschmelz angreifen und dauerhaft schädigen.

Im Internet werden viele Hausmittel gegen gelbe Zähne wie Zitrone, Backmittel, Kohle und Kokosöl zur Zahnaufhellung aufgelistet. Diese Zahnaufhellungs alternativen sind zwar günstig aber auch gefährlich und sollten keinesfalls achtlos verwendet werden um Ihre Zähne aufzuhellen. Insbesondere Säurehaltige Lebensmittel greifen Ihr Zahnfleisch und Ihren Zahnschmelz an, und haben eher den Effekt Karies zu verursachen als die Zähne aufzuhellen.